• Verfahren zur Förderung von Lärmschutzfenstern an der Bahn startet

    Im Sanierungsabschnitt „Bielefeld Nord“ werden in Brake und Schildesche ab Anfang September 2018 die Eigentümer der Wohngebäude mit einem grundsätzlichen Anspruch auf Lärmschutzfenster automatisch vom Büro „as Beratung in Immissionsschutz“ aus Kelkheim angeschrieben. Mehr Informationen finden Sie hier.

  • Bauarbeiten zur Errichtung von Lärmschutzwänden entlang der Bahngleise haben begonnen

    In Brake und Schildesche laufen seit mehreren Wochen die Bauarbeiten für neue 3m hohe Lärmschutzwände, um die Anwohner vor dem Lärm vorbeifahrender Züge zu schützen.

  • Aktuelle Lärmkarten im neuen Umgebungslärmportal NRW

    Die strategischen Lärmkarten der 3. Runde sind öffentlich unter www.umgebungslaerm.nrw.de einsehbar.

Neue Lärmkarten für Bielefeld