Stadtbahn Universität/Anlieferung Universität

Lärmschutzmaßnahmen
3Lp

Seitdem der Neubau der Universität auf den ehemaligen Parkplätzen fertiggestellt ist, ist die Lärmbelästigung durch die davor fahrende Stadtbahn noch stärker geworden, als sie ohnehin schon war - der Schall kann nur noch in eine Richtung, nämlich zum angrenzenden Rottmannshof.
Im Zehnminutentakt rattern die Bahnen mit teilweise deutlich mehr als 50km/h vorbei -von morgens 5:00 bis abends 12:30.
Ich glaube eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30km/h würde eine deutliche Lärmreduzierung bewirken.
Schön wäre es auch, wenn man den Lärm durch den Lieferverkehr für die Mensa morgens ab 4:00 abstellen könnte- dort laufen teilweise stundenlang LKW mit Kühlaggregat.
Vom Gestank, den die Mensa verursacht mal ganz abgesehen. Aber das ist wohl ein anderes Thema!

Schlagwörter: 
Geschwindigkeitsbegrenzung und -überwachung
LKWs
Lärmbewusstsein im Straßenverkehr