Mein liebster ruhiger Ort in Bielefeld ist ...

Der Burgsöller Richtung östliche Innenstadt
Raila
Japanischer Garten
Gast
Der Nordpark
Gast
Der Lärmschutzzaun der A2 in Brönninghausen (Kusenweg) ist zu niedrig. Verkehrsaufkommen/Zaunhöhe paßt nicht
Gast
Unser Hinterhof :-)
Gast
Der Hermannsweg zwischen Peter auf'm Berge und Ascheloh
Gast
Botanischer Garten
Frank Förster
Mein Schlafzimmer, und beim Tragen von Ohrstöpseln, denn das Haus liegt an der Jöllenbecker Straße in bahnhofsnähe!
Gast
Johannisbach-Mäander zwischen Obersee und Meyer zu Jerrendorf
Gast
Die Teiche in der Otto-Brenner-Str. bei Nacht
Gast
Der Poetenweg
Gast
der Alte Friedhof
Gast
Der Schützenberg - außer die Laubläser und Rasenmäher sind aktiv.
Gast
Entlang der Stauteichen - nachts
Gast
Die wunderschöne Sparrenburg.
Gast
eine Parkbank auf dem Friedhof am Jahnplatz
Gast
der Botanische Garten.
MartinH
Teutoburger Wald Richtung Oerlinghausen
feeemail
mein keller
Gast
Tierpark Olderdissen - wenn nur die Tiere, der Wald und ich dort sind (leider zu selten).
Gast
Da wo man mit dem Auto nicht hinkommt
Gast
Meine Terrasse in Oldentrup mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Erdbeerkuchen
Gast
Botanischer Garten
Gast
Mein Bett
Gast
meine Terrasse vor meinem Gartenhaus am Brackweder Käseberg
Gast
Schwedenschanze
Gast
außerhalb: Ochsenheide Innenstadt: AlterMarkt
Gast
Mein Balkon am "Rosenplatz" im Bielefeder Osten,
Gast
Tierpark Ollerdissen
Gast
Ostpark
Gast
Überall 10 km/h runter nehmen
Gast
in der innenstadt auf tempo 30 gehen
Gast
Waldfriedhof Sennestadt
Gast
Bleichstraße zur Tempo 30 Straße in der Nacht!
Gast
Landschaft nördlich der Husumer Str. in Brake u. Naturschutzgebiet Jammertal-herrlicher Wald, Artenreichtum, Ruhe pur
Gast
mein Garten
Gast
Sennefriedhof
Gast
sennefriedhof
Gast
Lärmschutz an der A2 Richtung Heepen Oldentrup
Gast
der eigene Garten in Heepen
Gast