LKW´s raus aus der Feldstraße

Stadtverträglicher Autoverkehr
3Lp

Die Feldstraße zwischen der Eckendorfer Straße und der Heeper Straße ist eingentlich eine Straße mitten in einem Wohngebiet. Jedoch wird sie häufig von LKW´s als Abkürzung zwischen Eckendorfer Straße und Otto- Brenner- Straße/ Detmolder Straße genutzt. Bereits die Durchfahrt der LKW´s bringt erheblichen Lärm mit sich. Zeitweise hat man das Gefühl der LKW fährt einem direkt durchs Wohnzimmer. Darüber hinaus entsteht nicht unerheblichen Lärm durch das Abbremsen an jeder Kreuzung (Straßen gleichrangig). Das massive Abbremsen ist häufig notwendig, da die Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 h/ km nicht eingehalten wird. Zur Vermeidung des Lärms sollten m.E. der Durchgangsverkehr durch Wohngebiet für LKW´s gesperrt werden. Regelmäßigere Gewindigkeitskontrollen würden helfen, dass langsamer gefahren wird und damit auch das Quitschen der Reifen beim abbremsen nicht so massiv ist.

Schlagwörter: 
LKWs
Geschwindigkeitsbegrenzung und -überwachung