Lärm nervt... Wie kann es in Bielefeld leiser werden?

Hier konnten Sie vom 20. Mai bis 17. Juni 2015 mitmachen und uns Ihre Ideen zu den Themen „Stadtverträglicher Autoverkehr“, „Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr“, „Lärmschutzmaßnahmen“ oder "Sonstiges" nennen.
Sie hatten auch die Möglichkeit Ihre Maßnahmen auf der Karte zu verorten. Sie können weiterhin alle eingegangenen Vorschläge und Kommentare lesen und sehen was Ihre Ideen sind, um Bielefeld leiser zu machen.

Tempo 30 Zone in der Innenstadt

Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr

Die komplette City sollte verkehrsberuhigt werden. Dazu gehört eine Geschwíndigkeitsreduzierung und der Ausbau von Fahrradstraßen.

Die Oldentruper Straße

Lärmschutzmaßnahmen

Die Oldentruper Straße zwischen Oststraße und Brennerstr. ist unerträglich laut. Ursachen: Straßenbahn durch schlechtes Gleisbett. Der LKW und
PKW Verkehr durch zu schnelles Fahren und durch ungeeigneten Straßenbelag.

Nächtlicher Straßenlärm von der Voltmannstraße

Lärmschutzmaßnahmen

Obwohl ich nicht unmittelbar an der Voltmannstraße wohne, sondern in einer parallel dazu verlaufenden Reihe von Reihenhäusern in der Hintergrundbebauung, werde ich durch Verkehrslärm von der Voltmannstraße nachts manchmal aufgeweckt (Schlafzimmer im Da

Stadtbahn Beckhausstraße

Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr

Die Anwohner der Straße werden von Bahn und Straßenverkehr belastet. Um so wichtiger, dass im Bereich der Straßenbahn zur Lärmminderung das Gleisbett begrünt wird! Das würde auch den Straßenraum gestalterisch aufwerten.

Straßenbahn

Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr

Eine Lärmsanierung der Straßenbahn auf allen Strecken in der Nähe von Wohngebieten wäre sinnvoll. Besonders in Kurven wie an der Einmündung Kreuzstraße/Detmolder Straße und Niederwall ist das Quietschen extrem nervig.

Verkehrslärm an der Milser Straße in Blfd.-Altenhagen

Lärmschutzmaßnahmen

Es müsste dringend etwas gegen den zunehmenden Verkehrslärm an dieser Straße getan werden, da durch miserablen Straßenzustand und immer mehr Durchgangsverkehr, besonderst LKW´s, ein Aufenthalt im Garten oder das Schlafen mit offenem Fenster unmöglich w

Lärm mindernde Straßenoberflächen

Lärmschutzmaßnahmen

Wenn neue Straßen ( Ortsumgehung Ummeln) gebaut werden, die viel Verkehr aufnehmen sollen und mit Geschwindigkeiten über 60 km/h befahren werden, dann muss ein leiser Straßenbelag Pflicht sein.

Seiten