Lärm nervt... Wie kann es in Bielefeld leiser werden?

Hier konnten Sie vom 20. Mai bis 17. Juni 2015 mitmachen und uns Ihre Ideen zu den Themen „Stadtverträglicher Autoverkehr“, „Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr“, „Lärmschutzmaßnahmen“ oder "Sonstiges" nennen.
Sie hatten auch die Möglichkeit Ihre Maßnahmen auf der Karte zu verorten. Sie können weiterhin alle eingegangenen Vorschläge und Kommentare lesen und sehen was Ihre Ideen sind, um Bielefeld leiser zu machen.

Botanischer Garten ist nicht so ruhig

Lärmschutzmaßnahmen

Der schöne ruhige Botanische Garten wird zwei mal wöchentlich für ca. 5 Stunden mit einem Laubsauger bearbeitet. Vielleicht findet sich mal eine Gruppe sportlicher Menschen die statt zu joggen den Laubbesen schwingen wollen.

Rasenmäherzeiten einschränken

Lärmschutzmaßnahmen

Bielefeld erlaubt Mo-Sa von 7 - 20 Uhr den Rasen zu mähen. Das ist zuviel. Was hat man sich dabei gedacht?

Ich fordere die Einhaltung einer Mittagszeit und die Reduzierung der Abendstunden.

Laubbläser des Umweltbetriebes abschaffen

Lärmschutzmaßnahmen

Die Laubbläser machen einen unerträglichen Lärm in den Wohngebieten. Da wird jedes einzelne Blatt behandelt. Zudem verbaruchen diese Geräte Energie, Wartungskosten und vernichten Arbeitsplätze.

Gartenservice

Lärmschutzmaßnahmen

Ich finde der Lärm von Laubpustern innerhalb von Wohngebitene sollte drastisch reduziert werden. Für Menschen die im Erdgeschoss wohnenen ist es eine unerträgliche Angelegenheit, sowie auch für Menschen die krank sind....

Laubbläser verbieten!

Lärmschutzmaßnahmen

Diese widerlich lauten Laubbläser verbieten, bis leisere Apparate entwickelt sind!
Gilt auch für motorgetriebene Unkrautfräsen!
Und die Straßenkehrmaschine der Stadtwerke (das kleinere weiße Fahrzeug) ist auch die reinste Krachstation!

Grünflächenlärm

Sonstiges

Ich verstehe den Ärger über Straßenlärm, aber wie stet es mit dem ich nenne es mal Grünflächenlärm? Bei uns vergeht fasst kein Tag in der Woche vom Frühjahr bis Spätherbst, an dem wir lauten Motorenlärm ausgesetzt sind.

Laubbläser verschrotten

Laubbläser einmotten und wie einst mit dem Besen fegen und kehren lassen

Auch andere nervtötende Gartengeräte wie motor. Rasenmäher und Motorsägen können abgeschafft, bzw, deren Verwendung eingeschränkt werden.

Parkpflege

Sonstiges

Wochentags lärmen Rasenmäher, Motorsensen und Laubbläser in den Stadtparks oft stundenlang, zum Beispiel im Grünzug um die Stauteiche.

eigenproduzierter Lärm

Lärmschutzmaßnahmen

Da z. B. die gesetzliche Mittagsruhe abgeschafft wurde, denkt jeder nur an sich und es wird Rasen gemäht, geschreddert, gekreissägt (was der Baumarkt halt hergibt) von morgens 7 bis zum Dunkelwerden. Oft auch an Sonntagvormittagen.

Seiten