Lärm nervt... Wie kann es in Bielefeld leiser werden?

Hier konnten Sie vom 20. Mai bis 17. Juni 2015 mitmachen und uns Ihre Ideen zu den Themen „Stadtverträglicher Autoverkehr“, „Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr“, „Lärmschutzmaßnahmen“ oder "Sonstiges" nennen.
Sie hatten auch die Möglichkeit Ihre Maßnahmen auf der Karte zu verorten. Sie können weiterhin alle eingegangenen Vorschläge und Kommentare lesen und sehen was Ihre Ideen sind, um Bielefeld leiser zu machen.

Fahrradfreundlich wie Kopenhagen werden

Lärmschutzmaßnahmen

Vorrang für Radverkehr und ÖPNV
autofreier Stadtkern (Beispiel Ferrara, Italien)
Initiative ergreifen für Regelgeschwindigkeit 30 in der Stadt
Keine Politiker mehr wählen die sich gegen Tempolimits sperren