Lärm nervt... Wie kann es in Bielefeld leiser werden?

Hier konnten Sie vom 20. Mai bis 17. Juni 2015 mitmachen und uns Ihre Ideen zu den Themen „Stadtverträglicher Autoverkehr“, „Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr“, „Lärmschutzmaßnahmen“ oder "Sonstiges" nennen.
Sie hatten auch die Möglichkeit Ihre Maßnahmen auf der Karte zu verorten. Sie können weiterhin alle eingegangenen Vorschläge und Kommentare lesen und sehen was Ihre Ideen sind, um Bielefeld leiser zu machen.

Autofreie Sonntage

Stadtverträglicher Autoverkehr

Im wöchentlichen Wechsel autofrei: Jahnplatz und Altstadt-Hufeisen. Hauptstraße in Brackwede.

Langsam! auf dem Haller Weg

Stadtverträglicher Autoverkehr

Bitte, bitte an alle motorisierten Verkehrsteilnehmer auf dem Haller Weg:
- hier ist unser Zuhause.... ihr anderen wohnt oft nur ein paar Straßen weiter...

Speisen ohne Abgase und Bässe

Stadtverträglicher Autoverkehr

Der Platz rund um den Nichtschwimmer (Arndtstraße) wird immer beliebter. Besonders in der Schönwetter Zeit findet man dort kaum Platz in der Außengastronomie. Diese Schönwetter Zeit nutzen auch Autofahrer mit ihren Edelkarossen.

Weniger Autoverkehr

Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr

Alle innerorts liegenden Auf- und Abfahrten des OWD sperren. Dann überlegen sich viele Leute, ob sie wirklich mit dem Auto fahren wollen oder lieber eine andere Möglichkeit wählen (Fahrrad, ÖPNV, zu Fuß gehen...)

Autofrei Wohnen mit besserer ÖPNV-Anbindung

Fuß-, Rad- und Öffentlicher Verkehr

In der Stadtentwicklung sollte Quartieren ein Wohnen ohne Auto ermöglicht werden, indem die Fuß-, Radwege lückenlos und die nächste Haltestelle sicher und schnell erreichbar ist. Besonders innenstadtnahe Angebote für junge Familien fehlen.

Lärmschutz

Lärmschutzmaßnahmen

Bielefeld könnte für den Innenstadtbereich eine Plakette ausgeben …..
Es dürfen nur Fahrzeuge in die Innenstadt, die durchschnittlich bis leise sind.
Verboten ist der Innenstadtbereich für alle aufgeputschten, frisierten …..

SUV-Verbot für den Innenstadtbereich

Stadtverträglicher Autoverkehr

Die Parkhaus-Einstellparkflächen sind eh zu klein für diese Stadtpanzer. Also wenn schon nicht autofreie Innenstadt, dann wenigstens nur für Kleinwagen?

Verkehrslärm auf der Detmolder Strasse

Lärmschutzmaßnahmen

Tempo 30 auf der Detmolder Str. zischen 20 Uhr und 6 Uhr ab Sieker stadteinwärts und ein Fahrverbot für LKW könnten schon einiges an Lärmreduktion für die Menschen bewirken, für die die Detmolder Str. auch eine Wohnstrasse ist.

Jöllenbeckerstraße

Lärmschutzmaßnahmen

...vom LKW-Durchgangsverkehr befreien und damit die Lärmbelästigung für die Anwohner erträglich machen...
Gesamtstraßenverkehr tags und nachts

Luft- und Lärmemission in der Hauptstraße

Lärmschutzmaßnahmen

Es ist unglaublich, daß es in der Brackweder Hauptstraße nicht weiter geht und immer wieder neue Gründe dafür "erfunden" werden.

Seiten