Wann und wie konnte ich mich beteiligen?

Im Zeitraum vom 20. Mai bis zum 17. Juni konnten sich alle interessierte Bürgerinnen und Bürger mit Ihren Vorschlägen und Hinweisen, wie Bielefeld leiser werden kann, auf der Online-Plattform www.bielefeld-wird-leiser.de einbringen. Die Teilnehmenden konnten außerdem in Form einer Kurzumfrage ihre ruhigen Lieblingsorte in Bielefeld benennen, die vor Lärm geschützt werden sollen. Alle eingehenden Maßnahmensvorschläge konnten von den anderen Personen kommentiert und bewertet werden.